Blog Bitte lächeln! – Mit der Kamera im ScandiPark - de - de

ScandiPark

Bitte lächeln! – Mit der Kamera im ScandiPark

[Bitte in "Deutsch" übersetzen:]

Es hat sich einiges getan auf der ScandiPark-Website: Wir waren nämlich voller Tatendrang, haben aufgeräumt und umgestaltet, und seit dem Frühjahr erstrahlt unsere Homepage im neuen Glanz. Auch unser Prospekt wurde visuell auf Vordermann gebracht.

Wir rocken den Catwalk!

In dem Zuge wurde zusätzlich ein professionelles Fotoshooting vor Ort veranstaltet, um neues Bildmaterial für unseren Außenauftritt zu schießen. Im Fokus stand dabei nicht etwa das Produktsortiment des ScandiParks, sondern vor allem das gesamte ScandiPark-Team. Der Gedanke dahinter: Zukünftig werden Fotos unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vereinzelt u.a. im ScandiPark-Newsletter, im ScandiPark-Prospekt oder online zu sehen sein. Denn wir möchten zeigen, wer die Menschen im ScandiPark sind – und dadurch unsere Kommunikation mit Ihnen persönlicher, authentischer und ansprechender gestalten.

ScandiPark Mitarbeiterfotos: Making of

Damit das auch klappte wie gewünscht, verwandelten wir unser Büro kurzerhand für eine Zeit in ein Fotostudio und organisierten einen erfahrenen Fotografen. Mit seiner lockeren, sympathischen Art sorgte Benjamin Nolte für eine entspannte Atmosphäre – das sind perfekte Voraussetzungen für ein Shooting, bei dem der Spaß im Vordergrund steht. So konnten unsere Mitarbeitenden und natürlich auch Mr. Scandi problemlos in verschiedenen Posen abgelichtet werden. Doch damit nicht genug: Als die Fotos im Kasten waren, ging es an die Bildbearbeitung. Teilweise waren keine großen Anpassungen nötig, in anderen Fällen wird etwa der Hintergrund je nach Bedarf entfernt. Durch das aufwendige Freischneiden der abgelichteten Mitarbeitenden, können die Fotos nun ganz unterschiedlich eingesetzt werden. Bei der Erstellung des ScandiPark-Prospekts oder Newsletters zum Beispiel wird fortan auch auf das Bildmaterial aus dem Shooting zurückgegriffen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen! Schauen Sie sich doch gleich einmal auf unserer Internetseite um, wo Sie bestimmt das ein oder andere Foto aus dem Shooting entdecken werden.